NDR - Landpartie

04.09.2011

Es ist ein schöner Septembertag, wir dreschen, silieren und es ist Drehtag…

Das NDR – Fernsehen hat sich angekündigt!

Es soll ein kleiner Beitrag über unseren Landwirtschaftsbetrieb gedreht werden…

Ich bin weniger aufgeregt als gedacht, das Drehteam der Landpartie ist nett und locker drauf - ein Glück. Alles natürlich, nur ein Versuch und echt soll es sein, also in Gummistiefel, Jeans und T-Shirt:

Die ungeschminkte Wahrheit.

Wir wollen die Jungviehherde besuchen. Es sind alles reinrassige Fleckviehfärsen und Peru, der reinrassige Limousinbulle. Sie grasen auf einer Salzgrasfläche, direkt am Achterwasser.



Einen Weideumtrieb wollen wir auch drehen, ich denke das Team wird erstaunt sein…



Kurz noch auf`s Feld, denn es wird der letzte Winterroggen gedroschen…


  

 

Zum Schluss noch einen Abstecher zum Ferienhaus…


  


Wir haben das NDR-Team noch zum Mittag in die Ferienanlage „Am Wald“ eingeladen, meine Mutter hat gekocht: Kalbsbraten, natürlich von unseren Tieren und Pflaumenkuchen, lecker!!!!!!!!!!!!!!!!!

Es war anstrengend, aber auch schön!


Wir sind gespannt, was alles dem Schnitt zum Opfer fällt und was zu sehen sein wird!

Sendetermin: 06.11.2011 um 20.15 Uhr im NDR; Landpartie mit Heike Götz

Usedom: Insel der Fluchten und Träume

 

 

 


Diane Westendorff

Nach oben