Ein Danke an die Gäste...

Ein Danke an die Gäste...

 

 

Es ist für uns immer schön ein positives Feedback zu bekommen.

 

Was nicht heißen soll, das wir nicht auch gerne Anregungen,

Verbesserungsvorschläge etc. annehmen. Stammgäste würden

sicher bestätigen, dass wir den Anregungen nachgehen und

schauen was sich machen läßt!

***********************************************************************

Unser Dank gilt heute, 15.07.2012

der Familie Helmut Link aus Frankfurt am Main.

Vielen Dank für die im Foto eingefangene Abendstimmung bei den alten Kähnen!

 

Wir würden uns sehr freuen, Sie nochmals als Gäste zu begrüßen!

***********************************************************************

 

Unser 1. Dankeschön gilt der Familie Dávila aus Berlin,

die Ihren Osterurlaub 2012 in unserer FeWo verbrachte.

Sie sammelten Fossilien und stellten uns diese schönen Bilder

mit Erklärungen zur Verfügung. 

  Fundort: Ostseeküste, Ahlbeck

Expertenmeinung:

Stein, Beyrichienkalk aus dem Silur, also ein sehr, sehr alter (ca. 400 Mio. Jahre) Stein. Den Stein findet man relativ häufig im Geschiebe, typisch sind die kleinen Muschelkrebse und die beiden vorherrschenden Brachiopoden Protochonetes und Rynchonella, seltener sind Fischreste u. manchmal kommen auch Trilobitenreste vor.

 

Fundort: Achterwasserküste, bei Lütow

Expertenmeinung: Hornzapfen, evtl. eines eiszeitlichen Ovis. 

Vielen Dank und bis zum nächsten Mal Familie Dávila.

Nach oben